Unterricht während dem Lockdown

 

Aufgrund des wiederholten und länger andauernden Lockdowns findet bei uns an der Heilbrunnenschule Unterricht auf vielfältige Weise statt. Wir orientieren uns dabei an den individuellen Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler.
Neben den klassischen Möglichkeiten, wie Telefonaten und dem Erstellen von Materialpaketen arbeiten auch wir auf der digitalen Ebene.

 

Die IPads aus dem Digitalpakt sind inzwischen bei uns angekommen, und die ersten konnten bereits an einzelne Schüler*innen verliehen werden.  Nun findet Kommunikation und Unterricht sowohl auf analogem Wege als auch auf digitalen Plattformen statt. Je nach Bedürfnis erhalten „unsere“ Kinder und Jugendliche auch Förderung einzeln oder in Kleinstgruppen vor Ort.

 

Aufgrund der aktuellen Situation sind leider keine öffentlichen Schulfeste oder Aufführungen geplant.