1. Hilfe Ausbildung

Seit dem Schuljahr 2017/2018 ist die 1. Hilfe Ausbildung für Schüler*innen der Oberstufe der Heilbrunnenschule fest im Stundenplan verankert. Zum Abschluss erhalten die Schüler*innen  eine 1. Hilfe Bescheinigung , die unter anderem für  den Führerschein relevant ist.  Die ausgebildeten Schüler*innen werden im Schulsanitätsdienst eingesetzt, um ihr Wissen zu festigen und um anderen verletzten Schüler*innen zu helfen. In den Pausen sind stets Schulsanitäter unterwegs um zu helfen.  2018 erhielt die Heilbrunnenschule durch die Aktion "Löwen retten Leben" (finanziert vom Land BW)  aufblasbare Übungsphantome zum regelmäßigen üben der Herzdruckmassage. Im Oktober 2021 spendete die Björn Steiger Stiftung der Heilbrunnenschule einen AED (Defibrillator) und dem Schulsanitätsdienst einen  Übungsdefibrillator mit   dazugehörenden Übungspuppen.       VIELEN DANK!!!!!!!!!!!!!!!

Aufgrund der aktuellen Situation sind leider keine öffentlichen Schulfeste oder Aufführungen geplant.